Klangbehandlung - Klangmassage

Klangbehandlung, Klangbegleitung und die Peter Hess-Klangmassage ermöglichen tiefe Entspannung und Regeneration für Körper, Geist und Seele und bieten Klang-Zeit-Räume zum Innehalten und um mit sich selbst in Kontakt zu kommen.

 

Klangbehandlungen werden auch bei körperlichen Beschwerden und unterstützend bei seelischen Belastungen eingesetzt (s. 'Indikationen' unten). Es können Selbstheilungskräfte aktiviert, Heilungsprozesse angeregt und Zugang zu inneren Ressourcen ermöglicht werden. 

Behandlungsablauf und Indikationen

Die Behandlung findet bekleidet, meist auf der bequemen Liege statt und dauert etwa 70 Minuten, inklusive Vorgespräch, der Zeit für eine Nachruhe und, wenn gewünscht, einem nachfolgenden Gespräch. Es können persönliche Lebens- und Gesundheitsthemen benannt und bearbeitet werden.

Für den Klang kommen vor allem (therapeutische) Klangschalen, das Monochord und der große TamTam-Gong zum Einsatz.

Die Klangschalen oder das Monochord werden auf oder neben den Körper gestellt und sanft angeklungen. Die Wirkung erfolgt über das Hören der obertonreichen und harmonischen Klänge und gleichzeitig wirken die Klangschwingungen auf den Körper.

Die Klangbehandlung mit dem großen TamTam-Gong wird näher auf der Seite Gong beschrieben.

 

Mögliche Wirkungen und Einsatzgebiete von Klangbehandlungen und der Peter Hess-Klangmassage sind zum Beispiel:

  • Tinnitus
  • Verbesserung der Schlafqualität
  • Linderung von Schmerzen, Veränderung der Schmerzwahrnehmung
  • Entspannung und Beruhigung, Tiefenentspannung
  • Stressminderung und -vorbeugung
  • Stärkung der Gesundheit
  • Förderung und Verbesserung der Selbst- und Körperwahrnehmung
  • Zugang bekommen zu den eigenen Ressourcen und deren Nutzung
  • Zeit um Abstand zu gewinnen von Sorgen, Gedanken, Ängsten
  • Unterstützung von Genesungsprozessen
  • Positive Wirkungen auf das Herz-Kreislauf-System, z. B. Durchblutung, Blutdruck

 

Preise für die Behandlungen: Preise