CANTIENICA®-Training

Bild: Cantienica-Training - Bausteine Beckenbodentraining, Powerprogramm, Rückenprogramm, Faceforming

NEU Morgenkurs 'Cantienca® und Entspannung am Morgen'

- in kleiner Gruppe -

75 Minuten: Cantienica-Intensivtraining mit anschließender Entspannung, u.a. begleitet von Klang

Ort: etage° Tanz und Bewegung, Bahnhofstraße 12, 28195 Bremen, Dienstag, 09.45-11.00 Uhr

5 Termine (zunächst*) zweiwöchentlich, 85,00 €

29.01., 12.02., 26.02., 12.03., 26.03.2019

*Kurs wird bei entsprechender Nachfrage weitergeführt

Ich nehme bereits gerne Voranmeldungen für den Kurs an!


Die Methode

Das CANTIENICA®-Training basiert auf einem anatomisch fundierten Trainingskonzept, begründet von Benita Cantieni. Der Körper wird wieder an sein natürliches Haltungs- und Bewegungsmuster erinnert. Die Muskulatur wird von innen nach außen vernetzt und gekräftigt. Das Skelett wird optimal aufgerichtet und gehalten, die Gelenke werden von Druck entlastet, der Körper wird aufrecht, stabil, geschmeidig und kraftvoll.

 

Dabei ist die Beckenbodenmuskulatur maßgeblich beteiligt an der Ausrichtung und Stabilität der Beine und Füße, der Aufspannung der Wirbelsäule und der Position des Kopfes und bildet die Basis für die Aufrichtung und für gesunde Bewegungsabläufe.

 

Die Methode unterstützt die Gesundheit des Bewegungsapparates durch:

  • Steigerung und Erhalt von Muskelmasse, Muskelkraft und Muskeldynamik
  • Steigerung und Erhalt der Beweglichkeit
  • Verbesserung und Erhalt der Sensomotorik
  • Stimulation der neuronalen Netzwerke des gesamten Körpers
  • Anregung von Bewegungsfreude und Steigerung der Lebensenergie

Das Training

In den Übungen werden Selbstwahrnehmung, Achtsamkeit und Körperbewusstsein geschult. Das Training ist eine Kombination aus Training der tiefliegenden Muskulatur verbunden mit dynamischen Übungen, Dehnungen und Entspannung. Es ist schonend - Sicherheit und Schmerzfreiheit stehen im Vordergrund - aber auch fordernd und unabhängig von Alter und Fitnesszustand.

 

Indikationen

Präventive Gesunderhaltung des gesamten Bewegungsapparates. Vorbeugung vor und mögliche Linderung oder Selbstheilung von Schmerzen und Beschwerden, wie z. B.:

  • Gelenkarthrosen
  • Probleme der Wirbelsäule, z. B. Rundrücken, Hohlkreuz Beckenschiefstand, Versteifung der Kreuzbeingelenke, Bandscheibenvorfälle, Rückenschmerzen
  • Verspannungen an Hüften, Schultern, Nacken, Kopfschmerzen
  • Verkürzungen von Sehnen, Bändern
  • Abnehmende Sensomotorik
  • Osteoporose
  • Blasenschwäche, Urin- und Stuhlinkontinenz
  • Organsenkungen
  • Tinnitus
  • Kiefergelenkarthrose
  • Migräne
  • allgemeine Fehlhaltungen
  • u.w.

Kurse und Einzelstunden

Ich biete das Training in kleineren Gruppen und in Workshops an. Sie können aber auch gerne unabhängig von einer Gruppe und speziell auf Ihre Themen ausgerichtet in Einzelstunden trainieren.

Alle weiteren Informationen zum Training in Bremen, zu Kurszeiten, Kursorten und Preisen sind auf meiner Website www.cantienica-an-der-weser.de zu finden.

 

Mehr über CANTIENICA®

Link auf die CANTIENICA®-Homepage von Benita Cantieni.